Wir können nicht mit dem schlechten Gewissen leben, das erforderlich ist, um an einer kranken Gesellschaft teilzuhaben.

(he) „Wir sind Visionäre und Träumer. Wir sehen die Welt als reine Potenz und werden von dem brennenden Wunsch angetrieben, Wahrheit, Gerechtigkeit, Freiheit, Schönheit und das Erblühen der Menschheit zu sehen. …

Wir spüren den Wahnsinn der Welt zutiefst …

Wir sind Ketzer und Dissidenten, die große Ungerechtigkeiten persönlich spüren. Wir werden routinemäßig als Verschwörungstheoretiker, rechtsextreme Trolle, Wissenschaftsleugner, Hippies, Nazis, Aussteiger und Querdenker abgetan, verspottet, diskreditiert, verunglimpft und zensiert. …

Wir sind sensibel und oft unbequem – aber wir lieben das, was gut, richtig und wahr ist, mehr als jeder andere. …

In einer gesunden Gesellschaft würden wir als Hüter der Menschlichkeit und der Integrität respektiert und geehrt werden. Aber wir werden auf Schritt und Tritt blockiert. Unsere Integrität zeichnet uns aus und wir sind nicht willkommen. Wir können nicht mit dem schlechten Gewissen leben, das erforderlich ist, um an einer kranken Gesellschaft teilzuhaben. Wir sehen, fühlen und benennen die Schatten und werden dafür verabscheut und abgelehnt. Wir erkennen und anerkennen die dem Menschen innewohnende Souveränität und beklagen die Tatsache einer Welt, die dies nicht tut. …“

Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Der ganze Text im Original:

https://reportingforbeauty.substack.com/p/ourpsychopathproblem

Eine deutsche Übersetzung hier:

Foto von Liza Summer von Pexels

Ein Gedanke zu “Wir können nicht mit dem schlechten Gewissen leben, das erforderlich ist, um an einer kranken Gesellschaft teilzuhaben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s